Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
"Man belohnt seinen Lehrer schlecht, wenn man immer sein Schüler bleibt." Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

HRS Königslutter

+++ Anmeldezeiten an der Haupt- und Realschule Königslutter +++ 11.05. bis 13.05.2020 von 8.00 bis 13.00 Uhr. +++ Zusätzlich am 12.05.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr. +++

„Turnen? – Habe ich mal von gehört.“, so beschreiben in der heutigen Zeit viele Kinder und Jugendliche ihre Erfahrungen mit dieser Sportart. Anders sieht es an der HRS Königslutter aus: Seit Jahrzehnten werden hier die Bundesjugendspiele im Turnen durchgeführt, von denen selbst viele Sportlehrer nicht einmal wissen, dass es sie gibt.

 

 

 

Teilgenommen haben die Schüler der siebten bis neunten Klassen, während die fünften und sechsten Jahrgänge erst noch trainieren müssen, um dann in den nächsten Jahren ebenfalls die Möglichkeit zu haben, Sieger- oder sogar Ehrenurkunden zu erringen. Auch die zehnten Klassen nahmen an den Bundesjugendspielen nicht mehr teil, da sie sich auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten. Die SchülerInnen konnten drei Sportarten aus den Kategorien „Sprung“, „Bodenturnen“, „Reck“ und „Barren“ (nur für Jungen) sowie „Schwebebalken“ und „Stufenbarren“ (nur für Mädchen) wählen. Innerhalb der gewählten Disziplinen mussten sie sich dann noch für verschiedene Schwierigkeitsgrade entscheiden, die mit einer entsprechenden Punktzahl versehen waren. Die Sportart „Turnen“ ist also – zumindest an der HRS Königslutter – immer noch präsent, was umso wichtiger ist, weil hierdurch die koordinativen Fähigkeiten wie „Orientierung im Raum“, „Gleichgewichtssinn“, „Reaktion“, „Antizipation“ und „Anpassung“ geschult werden. Bedenkt man, dass es Schüler gibt, die nicht in der Lage sind, einen Ball sicher zu fangen oder von einem Stuhl zu springen ohne hinzufallen, sollte die Sportart Turnen wieder viel mehr in den Sportunterricht einfließen. Doch leider geht der Trend genau in die umgekehrte Richtung, so dass die Haupt- und Realschule Königslutter eine der wenigen Schulen in Niedersachsen ist, die die Bundesjungendspiele im Turnen überhaupt noch durchführt. Die SchülerInnen waren wie immer mit großer Begeisterung dabei, und bei ganz vielen wurde der Ehrgeiz beim Kampf um Punkte für Sieger- oder Ehrenurkunden von Übung zu Übung immer größer.
Am Ende waren sich alle – Schüler, Lehrer und Helfer einig: „Es war ein tolles Turnfest. Diese Tradition werden wir auf jeden Fall beibehalten.“

Kontakt

contact

Haupt- und Realschule Königslutter 

Wilhelm-Bode-Straße 2 
38154 Königslutter

Telefon: 05353-1024 oder -1025 
Telefax: 05353-96567

Google-Maps-icon

Schulflyer

flyer

Partner

gaboe

Gymnasium am Bötschenberg

Siegel vocatium Schulen

Copyright © 2020 HRS Königslutter Rights Reserved.