Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
"Man belohnt seinen Lehrer schlecht, wenn man immer sein Schüler bleibt." Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

HRS Königslutter

+++ Anmeldezeiten an der Haupt- und Realschule Königslutter +++ 11.05. bis 13.05.2020 von 8.00 bis 13.00 Uhr. +++ Zusätzlich am 12.05.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr. +++

Voll motiviert gingen ca. 280 Schüler der Haupt- und Realschule Königslutter bei einem Spendenlauf an den Start, um Kinder in der 3. Welt zu unterstützen und ihnen zu helfen.Der Start erfolgte auf dem Marktplatz von Königslutter. „Ihr bekommt heute bei eurem Lauf Mineralwasser, das von ortsansässigen Firmen gesponsert wurde. Das ist nicht überall auf der Welt selbstverständlich, in vielen Ländern haben Kinder und Jugendliche wie ihr überhaupt kein Wasser, oder nur solches, das so verdreckt ist, dass es gesundheitliche Schäden hervorrufen kann.

Damit sich das ändert, dafür lauft und fahrt ihr heute!“, so der kommissarische Schulleiter Carsten Bormann bei der Begrüßung. Auch Bürgermeister Alexander Hoppe hob hervor, dass solche Spendenaktionen viel häufiger durchgeführt werden sollten und müssten, bevor er den Lauf offiziell eröffnete. Und schließlich war es soweit: Carsten Bormann gab zunächst das Startzeichen für die Fahrradfahrer, die vom Markt Richtung Lauingen fuhren und ab dort einen Rundkurs absolvierten. Danach hieß es auch für die Läufer: „Start frei“. Sie liefen zunächst Richtung Schule und durchliefen dort ihre Rundstrecke. Insgesamt hatten sowohl ahrradfahrer als auch Läufer zwei Stunden Zeit, um die jeweils ca. 2 km lange Strecke möglichst oft zu durchlaufen bzw. zu durchfahren. Die Schüler hatten sich vorher selbst Sponsoren gesucht, die einen festen Betrag pro Runde oder Kilometer zahlen mussten. Die Hälfte des Gesamtbetrages geht an die Kinderhilfe von Unicef, die andere Hälfte kommt der Schule zu Gute. Viele Schüler zeigten dabei einen schier unglaublichen Ehrgeiz, der so weit ging, dass einige von ihnen sicherheitshalber von den Lehrkräften „leicht ausgebremst“ werden mussten. Insgesamt liefen und fuhren die Schüler der Haupt- und Realschule fast 2000 km, wodurch ein Spendenbetrag von 3897,30 € erreicht werden konnte.„Eine absolut tolle soziale Leistung unserer Schüler und auch einiger Lehrer.“, so Carsten Bormann. Nach diesem Erfolg plant die Schülervertretung der HRS Königslutter, die Veranstaltung in einem regelmäßigen – vielleicht sogar jährlichen – Turnus durchzuführen.

Kontakt

contact

Haupt- und Realschule Königslutter 

Wilhelm-Bode-Straße 2 
38154 Königslutter

Telefon: 05353-1024 oder -1025 
Telefax: 05353-96567

Google-Maps-icon

Schulflyer

flyer

Partner

gaboe

Gymnasium am Bötschenberg

Siegel vocatium Schulen

Copyright © 2020 HRS Königslutter Rights Reserved.