Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
"Man belohnt seinen Lehrer schlecht, wenn man immer sein Schüler bleibt." Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

HRS Königslutter

Liebe Eltern,

Sie können sich zwischen dem 03. Mai und 30. Juni 2021 für die Schulbuchausleihe online anmelden. Dazu muss Ihr Kind über einen Zugang des schuleigenen Iserv-Systems verfügen. Diesen Zugang bekommt es automatisch, wenn Sie es bei uns anmelden. Unsere Iserv-Adresse lautet: hrs-kgsl.de

Darüber hinaus benötigen Sie eine Emailadresse, damit wir Ihnen die nötigen Unterlagen zusenden können.

Alle Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie in dem Tutorial, das Sie hier downloaden können.

tutorial

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Schulbücher selbst zu kaufen, dann finden Sie unten den Link für die Schulbuchlisten inkl. ISBN-Nummern und Preisen.

Schulbuchlisten 2021/22.

Bei weiteren Fragen können Sie uns erreichen unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2

Ausgewählte Youtube-Tutorials für Eltern, Schüler und Lehrer zu Iserv-Modulen finden Sie HIER.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kollegen,

ab dem 22.04. erhalten Schüler für das Lernen zu Hause für jedes Fach mit Ausnahme der Wahlpflichtkurse, Sport, Religion, Werte und Normen sowie Werken und Textil regelmäßig Aufgaben, die verpflichtend bearbeitet werden müssen. Das erfolgt in der Regel über IServ, über andere Kommunikationswege können die Lehrkräfte in Absprache mit den Schülern bzw. Eltern entscheiden.

Richtwerte für die Bearbeitung der Aufgaben sind für die Jahrgänge 5 – 8 drei Zeitstunden täglich, für die Jahrgänge 9 und 10 vier Zeitstunden täglich. Je nach Leistungsstand und Leistungsvermögen der Schüler kann es hier zu deutlichen Schwankungen kommen.

Die Schüler sind verpflichtet, die Arbeitsergebnisse zurückzuschicken, sie bekommen dann ebenso verpflichtend eine Rückmeldung der Lehrkraft über ihre Lösungen. Sollten Schüler dieser Pflicht nicht nachkommen und keine krankheitsbedingten Entschuldigungen vorliegen, werden diese Tage als unentschuldigte Fehltage gewertet und entsprechend auf dem Zeugnis vermerkt. Ggf. müssten wir dann auch eine Anzeige beim Ordnungsamt machen.

Alle Lehrer bieten von Montag bis Freitag telefonische oder digitale (z.B. Messenger) Sprechzeiten an. Eine Liste, welche Lehrkraft wann und wie erreichbar ist, geht den Schülern per E-Mail über IServ zu und wird auf der Homepage veröffentlicht. Der Klassenlehrer kontaktiert jeden Schüler mindestens einmal pro Woche telefonisch, um Fragen oder Probleme zu klären.

Folgende Regelungen gelten für dieses Schuljahr:

  1. Ergebnisse des Lernens zu Hause können Grundlage für eine Leistungsüberprüfung in der Schule sein.

  2. Auf schriftliche Lernkontrollen kann verzichtet werden.

  3. Auf Wunsch eines Schülers kann eine erkennbar selbstständig erbrachte Leistung benotet werden und in die Zeugnisnote einfließen.

  4. Die Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens nach Wiederbeginn der Schule findet auf dem Zeugnis nur Berücksichtigung, wenn dies zu einer Verbesserung führt.

  5. Im 2. Halbjahr epochal erteilte Fächer werden auf dem Zeugnis vermerkt. Sie haben für Versetzungen, Durchschnittsberechnungen usw. nur Relevanz, wenn sie für den Schüler von Vorteil sind. Wird die Note nicht berücksichtig, wird das auf dem Zeugnis unter „Bemerkungen“ aufgeführt.

  6. Bei der Versetzung sind die Ausgleichsregelungen verpflichtend anzuwenden.

  7. Schüler der Jahrgänge 5 – 9, die wegen zwei mangelhafter Noten nicht versetzt werden können, haben grundsätzlich das Recht auf eine Nachprüfung in einem dieser beiden Fächer. Das Fach können die Schüler selber wählen.

  8. Wenn der Übergang von der HS zur RS oder von der RS zum Gy wegen eines Faches nicht möglich ist, haben die Schüler das Recht auf Erbringung einer Ersatzleistung. Das kann eine schriftliche, eine mündliche oder eine fachpraktische Leistung sein. Die Bewertung erfolgt durch den Fachlehrer und eine weitere Lehrkraft.

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

hier nun einige Hinweise zur schrittweisen Öffnung der Schule.

1. Die Schule startet für die Abschlussklassen (alle 10. Klassen sowie die 9c und 9d) am 27.04., in den ersten beiden Wochen findet ausschließlich eine Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen statt. Die Klassen 9a und 9b folgen am 18.05. Geplant ist weiterhin, dass Ende Mai Anfang Juni zunächst die 7. und 8. Klassen wieder unterrichtet werden, zum Schluss starten die Jahrgänge 5 und 6.

Achtung: Jede Klasse wird in zwei Gruppen eingeteilt, die täglich wechselnd Unterricht haben (d.h. eine Hälfte einer Klasse hat z.B. montags Unterricht, die andere Hälfte bleibt zu Hause, dienstags ist es dann umgekehrt usw.).

Über die Einteilung der Gruppen werden Sie von den Klassenlehrern informiert. Wahlpflichtkurse, Religion, Werte- und Normen, Textil, Werken und Sport finden nicht statt. Das Nachmittagsangebot sowie andere schulische Veranstaltungen finden nicht statt.

Ab dem 22.04. bekommen die Schüler verbindliche Aufgaben per IServ, die bearbeitet werden müssen. Wir können dieses Wissen bei Schulstart voraussetzen, allerdings kommen keine neuen Inhalte hinzu, es handelt sich um Aufgaben zur Vertiefung und Wiederholung. Sollten Ihre Kinder die Zugangsdaten vergessen haben, können sie diese telefonisch erfragen. Wenn Ihre Kinder nicht die technischen Möglichkeiten haben, IServ zu nutzen, informieren Sie uns bitte, wir finden dann andere kreative Möglichkeiten, damit die Schüler an ihre Aufgaben kommen.

Zu besonderen Hygienemaßnahmen wird vom Kultusministerium ein Rahmenplan ausgearbeitet. Bisher gilt: Das Tragen eines Mundschutzes ist keine Pflicht, wird für die Pausen und bei der Nutzung von Bus und Bahn aber empfohlen. Die Abstandsregeln müssen eingehalten werden, Seife und Papiertücher werden in den Klassen vorgehalten. Die großen Pausen der einzelnen Klassen werden entweder zeitversetzt stattfinden oder gleichzeitig, dann aber mit einer räumlichen Trennung.

Wir halten Sie über weitere Entwicklungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden und wünschen Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie gesund bleiben!

Kontakt

contact

Haupt- und Realschule Königslutter 

Wilhelm-Bode-Straße 2 
38154 Königslutter

Telefon: 05353-1024 oder -1025 
Telefax: 05353-96567

Google-Maps-icon

Schulflyer

flyer

Partner

gaboe

Gymnasium am Bötschenberg

Siegel vocatium Schulen

 

JOBBÖRSE logo klein

 

 

image001
Studien- und Berufsberatung

Copyright © 2021 HRS Königslutter Rights Reserved.